Drucken 
Geruchsbeseitigung, ist ein Betätigungsfeld in dem viele Faktoren zusammen spielen. Je nachdem, was den Geruch aufgenommen hat und vor allem was ihn erzeugt hat, welche Temperaturen bisher herrschten und welche zukünftig zu erwarten sind, unter welchen Bedingungen der Geruch auftritt und wie er wahrgenommen wird ... Egal um welche Gerüche es sich handelt, wir beseitigen Gerüche dort, wo sich die Ursache befindet und zwar porentief. So dass dauerhaft nichts mehr davon zu riechen ist. Wenn Urin, Milch, Erbrochenes, Flüssigkeiten eines Kadavers oder andere Flüssigkeiten in saugenden Untergründen, wie Polstern, Teppichböden oder Holz eingesickert sind, ist es mit herkömmlichen Reinigern und Verfahren sehr schwierig oder teilweise sogar unmöglich den Geruch zu beseitigen.